Sexuelle Gesundheit & Sexuelle Bildung

Sexuelle Gesundheit & Sexuelle Bildung (Stand 21.04.2024)

Leistungsbeschreibung: folgt demnächst… Gruppenworkshops ab 3 Stunden bis mehrere Tage… Vorträge, Weiterbildungen, Materialerstellung…

2024

April 2024

  • 08.04.-10.04.2024 Teilnahme „Sexual- und Paarberatung mit queren, trans und nicht-binären Menschen“ in der Akademie Waldschlösschen.
  • 02.04.-05.04.2024 Fortbildung „Sexuelle Bildung zu trans und nicht-binären Körpern – Erwachsene“ in der Akademie Waldschlösschen.

März 2024

  • 15.03.-17.03.2024 Teilnahme an der Seminarreihe „Systemische Sexualtherapie“ (Modul 2: Anatomisch-sexologische Grundlagen & schulübergreifende Konzepte) mit Nele Sehrt der Internationale Gesellschaft für systemische Therapie (IGST), Hamburg.

Februar 2024

  • 10.02.2024 Workshop „Liebevolles Cruisen“ vor einer Party in Berlin. Details auf Anfrage.
  • 02.02.2024 von 14.30-17 Uhr Teilnahme am „Papaya-Workshop – Workshop zur Methodik des Schwangerschaftsabbruchs“ von Medical Students for Choice Hamburg.

Januar 2024

  • 19.01.-21.01.2024 Teilnahme an der Seminarreihe „Systemische Sexualtherapie“ (Modul 1: Grundlagen & Methoden der systemischen Sexualtherapie) mit Nele Sehrt der Internationale Gesellschaft für systemische Therapie (IGST), Hamburg.
  • 13.01.2024 von 10-18 Uhr Teilnahme Supervision „Sexualität und Trauma“ des Instituts für Sexual-, Psycho- und Traumatherapie.
  • 07.01.2024 von 10-18 Uhr Workshop zu „Konsens & Sexualität & Patriarchat“ mit dem Kollektiv Axt & Kelle. Details auf Anfrage.

2023

Dezember 2023

  • 22.12.2023 von 19-21 Uhr Workshop „Cruising“ bei der PepperMINT Party, Quälgeist, Berlin.
  • 15.12.-17.12.2023 „AbgeFuckt ?! – Schwuler Sex (Hands-on) – Seminar für Männer“ mit Pascal Hartmann-Boll in der Akademie Waldschlösschen.
  • 06.12.2023 von 11-12.30 Uhr Gastdozent zu den Materialkarten im Projektmodul „sexuelle Bildung queeren“, ASH Berlin. Details auf Anfrage.
  • 05.12.2023 von 16-19 Uhr „Übungslabor – Berührung und Konsens“ für Studierende, Universität Potsdam.
  • 01.12.-03.12.2023 Ausstellung und Premiere der Filme „reflux“, „sensing“, „tracing“ und „cruising“ im Rahmen des Projektes „tracing NYMPHxFAUN- Kunstprojekt über queere Sinnlichkeit und Erotik früher und heute“ im Pöge-Haus in Leipzig.
  • Mit Mooooon (mooooon/er/ihm) / Projetkleitung, Performance, Schnitt, Öffentlichkeitsarbeit, Alexander Hahne (er) / Dramaturgie, Intimitätskoordintion, Performance, Noah aka lavender*j (er/ihm, sie/ihr, dey/deren) / Performance, KAy Garnellen (er/ihm/-) / Performance, Jul Zureck (jul/they/them/er/ihm) / Kamera, Projektion, ART3M1S (sie/ihr) / Ton, Sound- und Musikgestaltung.

November 2023

  • 26.11.2023 von 18-20 Uhr „D/s Playfight“ beim Sensation Weekend in Hamburg.
  • 25.11.2023 von 09.30-12.30 Uhr „WS Körperarbeit“ im Rahmen der Fortbildung zur Begleitung der Chemsex-Selbsthilfe, DAH, Berlin.
  • 10.11.-12.11.2023 Fortbildung „Trans*, queer, non-binär, gender-non-konform: Geschlechtliche Vielfalt in der HIV-Beratung und Betreuung“ mit Daniel Masch in der Akademie Waldschlösschen.
  • 03.11./04.11.2023 Lehrauftrag „Sexuelle und reproduktive Rechte und Gesundheit (SRGR) im Kontext von Inter* und Trans*“, des MA Angewandte Sexualwissenschaft der Hochschule Merseburg.

Oktober 2023

  • 21.10.2023 von 18-21 Uhr hosten des Playspaces bei der KinkImproTanz mit Maike Tödter in Hamburg.
  • 06.10.2023 von 09.30-12.30 Uhr Inhouse-Fortbildung „trans und nicht-binäre Menschen und Sexarbeit“ Sperrgebiet, Hamburg. Details auf Anfrage.

September 2023

  • 12.09.2023 interner Fachtag „Sexuelle Bildung – trans und nicht-binäre Inklusion in der Arbeit mit Jugendlichen“. AK Sexualpädagogik der pro familia Beratungsstellen Rheinland-Pfalz und Saarland. Details auf Anfrage.
  • 01.09.2023 von 10.30-12.30 „Medizinische Versorgung von Menschen in Transition – Einblicke in sexuelle Lebenswelten von trans und nicht-binären Menschen“ beim 33. dagnä-Workshop, mit Martin Viehweger, Berlin.

August 2023

  • 30.08.2023 von 19.00-20.30 Uhr Vortrag „Reproduktionsrechte von trans, inter und nicht-binären Personen“ NoFundisHH im Café Knallhart, Hamburg.
  • 25.08.-27.08.2023 „AbgeFuckt ?! – Schwuler Sex (Hands-on) – Seminar für Schwule“ mit Pascal Hartmann-Boll in der Akademie Waldschlösschen.
  • 07.08.-10.08.2023 „Unsere Körper – Zeit für Aktivität und Stärke. Selbsterfahrung durch Bewegung für trans und nicht-binäre Menschen“ in Co-Teaching mit Manuel Ricardo Garcia, in der Akademie Waldschlösschen.
  • 02.08.2023 von 18-20 Uhr Inhouse-online Vortrag „Körperwahrnehmung und Körperarbeit in der Arbeit mit trans und nicht-binären Menschen“ für Psychotherapeut*innen, Mainz. Details auf Anfrage.

Juli 2023

Juni 2023

  • 24.06./25.06.2023 Lehrauftrag „Sexuelle Bildung für Erwachsene“, MA Sexologie der Hochschule Merseburg, Berlin.
  • 19.06.-22.06.2023 Fortbildung „Sexuelle Bildung zu trans* und nicht-binären Körpern“ in der Akademie Waldschlösschen.
  • 16.06.2023 von 11-13 Uhr Vortrag „Gesundheit queerer Menschen“ während es Bundestreffen schwuler, lesbisch-schwuler und queerer Hochschulreferate und -gruppen in der Akademie Waldschlösschen. Details auf Anfrage.
  • 09.06.20203 von 18-23 Uhr „Kink, Movement, Touch and Consent Bootcamp“ KinkImproTanz, Dresden. Details bitte bei mir erfragen.

Mai 2023

  • 27.05./28.05.2023 Workshops „Genital Meditation“ und „A love letter to your asshole“ at Naked Men Festival, Zürich.
  • 24.05.2023 von 10-11 Uhr online-Vortrag „Sexological Bodywork“ Arbeitskreis Sexualberatung Berlin.
  • 11.05.2023 von 18-22 Uhr Workshop im Rahmen der Happy Healthy Sexlife Reihe „Dein lustvoller Körper – ein praktischer Körperwahrnehmungsworkshop“ in Kooperation mit der AH Hannover/ s*VeN, Hannover.
  • 02.05.2023 von 19.30-21 Uhr Gastreferent „LSBTQIA+ und Sexualität“ in der Online-Weiterbildung von Britta Kunze.

April 2023

  • 26.04.2023 von 16-18 Uhr Gastdozent beim Modul „Körperarbeit/ Körpererleben in der Sexuellen Bildung“ der Weiterbildung Sexualpädagogik von Biko Berlin.
  • 24.04.2023 Inhouse-Workshop „Berührung und Konsens“ (Arbeitstitel) der Performance Produktion von „IN ZUNGEN. Hex*en Haufen Konsens“, Die Soziale Fiktion, Dresden.
  • 14.04.2023 Teilnahme an Online-Fortbildung „Sexarbeit und Schwangerschaft“, Roter Stöckelschuh.
  • 08.04.2023 von 18-20 Uhr „Schwarmgelüste – Workshop zu Gruppenerlebnissen“ vor „Sweat & Sugar“-Party des Candykrush Kollektivs in Leipzig. Details auf Anfrage.

März 2023

  • 28.03.2023 von 10-12 Uhr Inhouse-Fortbildung „Methoden und Körperübungen für nicht-binäre und trans Jugendliche“ Jugendtreff sunrise Dortmund. Details auf Anfrage.
  • 22.03.2023 von 16-19 Uhr Workshop „Sexualität & trans* & nichtbinäre* Körper“ im Jugendtreff sunrise Dortmund.

Februar 2023

  • 16.02.2023 von 09-13 Uhr Fachtag Teil 2: „Vertiefung Beratung von trans* Personen zur Familienplanung & Schwangerschaftskonflikt“ beim internen pro familia online-Fachtag „Beratung von trans* Personen zur Familienplanung & Schwangerschaftskonflikt“ der Fachstelle queerformat. Mit Heik Zimmermann.
  • 15.02.2023 von 20-21.30 Uhr online Intervisions- & Austauschzirkel zu „Queer Bodywork/ sexuelle Gesundheit“ für queere Fachkräfte aus dem Bereich Bodywork.

Januar 2023

  • 02.02./03.02.2023 Inhouse Fortbildung „Trans und nicht-binär inklusive Beratung im Checkpoint“ für den Checkpoint BLN, Berlin.

2022

Dezember 2022

  • 27.12.2022 von 15-18 Uhr Inhouse Fortbildung „GA-Operationen und Beckenboden bei trans und nicht-binären Menschen in der Physiotherapie“, online. Details auf Anfrage.
  • 21.12.2022 von 10-11.30 Uhr Initiierung online Intervisions- & Austauschzirkel zu Queer Bodywork/ sexuelle Gesundheit.
  • 16.12.-18.12.2022 Teilnahme am Seminar „HIV/STI-Testberatung“ im Waldschlösschen.

November 2022

  • 28.11.2022 Online-Workshop „Wie können konkrete sexualpädagogische Angebote vielfaltssensibel konzipiert und umgesetzt werden?“ auf Online-Veranstaltung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege.
  • 24.11.2022 Fachtag „Grundlagen Beratung von trans* Personen zur Familienplanung & Schwangerschaftskonflikt“ der Fachstelle queerformat. Mit Heik Zimmermann.
  • 11.11.-13.11.2022 „AbgeFuckt ?! – Schwuler Sex (Hands-on) – Seminar für Schwule“ mit Pascal Hartmann-Boll in der Akademie Waldschlösschen.
  • 10.11.2022 von 18-22 Uhr Workshop „Let´s get juicy – Sprechen über den lust- und genussvollen Körper“ im together Jugendtreff in Gelsenkirchen.

Oktober 2022

  • 12.10.2022 Inhouse Workshop „Gender diversity and the curious body“ at Studio Other Spaces (Olafur Eliasson and Sebastian Behmann) with Kiki, Berlin. Details follow.
  • 07.10.2022 von 14.30-18 Uhr Gastdozent beim Modul „Körperarbeit/ Körpererleben in der Sexuellen Bildung“ der Weiterbildung Sexualpädagogik von Biko Berlin.
  • 06.10.2022 von 17-21 Uhr Inhouse Veranstaltung „Trans in der vor Ort Arbeit“ in Kooperation mit der AIDS-Hilfe Dresden.

September 2022

  • 27.09.2022 von 9.00-13.00 Uhr Online-Inhouse Fortbildung „Methodisches Arbeiten zu geschlechtlicher Vielfalt in der sexualpädagogischen Arbeit“, Diakonie Nürnberg. Details auf Anfrage.
  • 16.09.-18.09.2022 Teilnahme an der 27. Wissenschaftlichen Tagung der DGfS „Umbrüche“, Berlin.
  • 09.09.2022 Gastdozent im Block „Vielfalt von Trans und Gender“ im Modul „Gefühl der Geschlechtszugehörigkeit“ bei der Sexualtherapie Ausbildung des Instituts für Embodiment und Sexologie, Berlin.
  • 04.09.2022 Workshop „Hodenfolter“ bei der Dungeons Deluxe im Quälgeist Berlin. Details auf Anfrage.
  • 03.09.2022 von 09.30-17.30 Uhr Inhouse-Fortbildung „Trans und gender-nonkonforme Menschen beim Checkpoint beraten“ bei PLUS/ KOSI.MA Mannheim.

August 2022

Juli 2022

Juni 2022

  • 23.06.2022 Workshop „Mit trans und nicht-binären Menschen über ihre Körper, Sexualität und sexuelle Gesundheit sprechen“ beim Fachtag „Leben mit HIV – Diskriminierung im Alltag und im Beruf“ für Auszubildende im medizinischen und pädagogischen Bereich der Dorthea-Schlözer-Schule, Fachtag des Kompetenznetz AIDS SH.
  • 08.06.2022 von 17-19 Uhr Vortrag „Körperwahrnehmung mit Schwerpunkt auf Trans* und Nicht-Binarität“ Fem_Ref Osnabrück.
  • 02.06.2022 von 10-18 Uhr „Beckenboden und Sexualität“, Inhouse-Fortbildung für queerfeministische Hebammen*kollektive, Hamburg. Details auf Anfrage.

Mai 2022

April 2022

  • 22.04.2022 Teilnahme „iSi-Kongress“ Fachtagung des institut Sexocorporel international, 21.–24. April 2022, Berlin.
  • 20.04.2022 Vortrag und Workshop „HIV und Trans*Medizin – Bedarfe und Perspektiven“ mit Martin* Viehweger, in Berlin, Gilead.
  • 09.04.2022 Workshop „Schwarmgelüste“ bei der 10 Jahres Party der Sex Deluxe, Berlin.
  • 02.04./03.04.2022 Workshops „Asshole gazing“ und „Naked cuddle pack“ beim Naked Men Festival, Zürich.

März 2022

  • 23.03.-25.03.2022 Fortbildung „Sexuelle Bildung zu trans* und nicht-binären Körpern“ in der Akademie Waldschlösschen.

Februar 2022

  • 05.02.2022 Guest speaker „Vorstellung der Materialkarten“ bei der Lehrkräftefortbildung von Queerflexiv. Modul V „Let’s talk about sex – Hemmschwellen abbauen“.

Januar 2022

2021

Dezember 2021

  • 17.12.2021 Online-Veranstaltung „Trans, Nicht-Binarität, Intimität, Körperlichkeit & Sexuelle Gesundheit“ (Einstieg 11.30-13.00 Uhr und Vertiefung 14.30-16.00 Uhr)“ in Kooperation mit dem Youthwork Team der Berliner Aids-Hilfe.
  • 11.12.2021 Online-Inhouse Veranstaltung „Grundlagen Trans* 101“ und „Einblicke in die Arbeit mit den Materialkarten“ für das Lokalgruppentreffen für Mit Sicherheit Verliebt.
  • 01.12.2021 Teilnahme an Podiumsdiskussion zu „Identität“ im Rahmen des Welt-AIDS-Tags, Aidshilfe Frankfurt. Mit Felix Martin, Dr. Martin Stürmer und Stephanie Klee.

November 2021

  • 21.11.2021 „The gentle pack – soft masculinity and moving in vulnerability“ beim Body IQ – Somatics Festival – Bodies of Cultures, Communities & Places, Berlin.

Oktober 2021

  • 14.10.2021 Inhouse Tages-Fortbildung zu „Vielfältige Geschlechtsidentitäten – Fokus trans* und nicht-binär“ in Hamburg. Details auf Anfrage.
  • 09.10./10.10.2021 „My Genital Future“ und „Körperfreundschaft – Show and Tell“ Workshops beim Naked Men Festival – Festival für GBTQ Männer in Zürich.
  • 02.10./03.10.2021 Inhouse Fortbildung „Trans*MSM und HIV/STI Beratung“, pudelwohl Dortmund.

September 2021

  • 15.09.2021 um 20 Uhr. Vorstellung der Materialkarten im She said Buchladen in Berlin. Moderation Gen Eickers. Eintrittskarten 6 €. Details hier.

August 2021

  • 25.08.2021 Inhouse Fortbildung „Trans* und nicht-binäre Identitäten“, Berlin. Details auf Anfrage.
  • 02.08.2021 von 20-21.30 Uhr online-Austausch „Dating, Coming Outs, kennen lernen, Kommunikation und Safer Sex für trans* und nicht-binäre Menschen“, kostenfrei, in Kooperation mit der Aidshilfe Hamburg. Eine Veranstaltung der Hamburger Aidshilfe anlässlich des Hamburger CSDs und der PRIDE-Wochen.

Juli 2021

  • „The concept of many hands – touch, consent, no and yes and everything in between.“ (english) Casa Kuà, Berlin.

Juni 2021

  • 22.06.2021 Inhouse-Fortbildung „trans* MSM, Beratung und Sichtbarkeit“, München. Details auf Anfrage.

Mai 2021

  • 20.05.2021 von 19.00-20.30 Uhr „Dating, Coming Outs, kennen lernen, Kommunikation und Safer Sex für trans* und nicht-binäre Menschen“ Online-Workshop mit der Aidshilfe Hamburg.
  • 18.05.2021 um 19-20.30 Uhr „Trans*Sichtbarkeit & (Anti-)Diskriminierung“ Online-Podiumsdiskussion mit Mine Wenzel und Casper Rehlinger, in Kooperation mit der Uni Weimar.
  • 06.05.2021 von 19.00-20.30 Uhr „Safer Sex für trans* und nicht-binäre Menschen“ Online-Workshop mit der Aidshilfe Hamburg.
  • 05.05.2021 Inhouse Fachgespräch „Periode und trans oder nicht-binär sein…“, Berlin.

April 2021

  • 21.04.2021 Fortbildungstag „Gelingende HIV/ STI-Beratung im Kontext geschlechtlich vielfältiger Menschen“ mit Max Appenroth. Eingeladen von den AIDS-Koordinator*innen NRW.

März 2021

  • 25.03.-27.03.2021 Deutsch-Österreichische AIDS-Kongress „DÖAK“ in München. Mitarbeit im Community Board, DAH. Details auf Anfrage.
  • 24.03.2021 Inhouse Vortrag „Trans*, Abinarität & sexuelle Gesundheit – Ein Überblick für den QZ der Schwerpunkt-Apotheken“, in Kooperation mit der BEZIRKSapotheke Friedrichshain Berlin. Details auf Nachfrage.
  • 20.03.2021 von 18-21 Uhr „Masturbation und Selfcare für alle Männer und nicht-binären Menschen“ Online-Workshop in Kooperation mit Fuck Yeah Sexshopkollektiv Hamburg.
  • 19.03.20201 Vortrag „Eine Erweiterung des Konzepts „Reproduktive Gerechtigkeit“ für tin* Personen, eine Öffnung des Begriffs“ beim Fachgespräch – Reproduktive Gerechtigkeit für trans- und inter* Menschen in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Transidentität und Diversität/ Heik Zimmermann.
  • 13.03.2021 „Sexuelle Gesundheit“ Forschungsworkshop im Rahmen der Sexological Bodywork Weiterbildung.
  • 11.03.2021 zu Gast beim Podcast „Kaffe & Konsens„, Folge 2: „Wie bewusst sind uns (unsere) Körper?“.

2020

Dezember 2020

  • 22.12.2020 von 10-17 Uhr Inhouse Fortbildung, mit Daniel Masch. Details auf Anfrage. In Kooperation mit der AH Niedersachsen.
  • 21.12.2020 von 9.30-13.30 Uhr online Fortbildung, mit Daniel Masch. Details auf Anfrage. In Kooperation mit der AH Niedersachsen.
  • 14.12.2020 von 10-17 Uhr Inhouse Fortbildung, mit Daniel Masch. Details auf Anfrage. In Kooperation mit der AH Niedersachsen.
  • 07.12.2020 von 13-18 Uhr online Fortbildung, mit Daniel Masch. Details auf Anfrage. In Kooperation mit der AH Niedersachsen.

November 2020

  • 01.11.2020 Inhouse Fortbildung zu „trans & gender non-konforme Menschen zu HIV/ STIs beraten“ bei PLUS/ KOSI.MA Mannheim.

Oktober 2020

  • 09.10.2020 Inhouse Schulung zu „Trans*MSM und sexuelle Gesundheit“ der AH Baden-Württemberg. Details auf Nachfrage.

September 2020

  • 23.09.2020 Inhouse Vortrag „Trans*, Nicht-Binarität & sexuelle Gesundheit – Ein Überblick für den QZ der Schwerpunkt-Apotheken“, Berlin. Details auf Nachfrage.

August 2020

  • 28.08.2020 Inhouse Schulung zu „Trans* und sexuelle Gesundheit“ der AH Münster. Details auf Nachfrage.
  • 17.10./18.08.2020 Teilnahme am Konzeptseminar „Trans*, queer, non-binär in der Aidshilfe“ DAH, Berlin.

Juli 2020

  • 07.07.2020 Interviewgespräch zum Thema „Trans* und Sexualität – Vielfältige Lebensweisen und Ansichten“ mit Studierenden der Leuphana Universität Lüneburg im Rahmen des Seminars „Diversity queer gedacht – Hintergründe und Wissen zur Lebenswelt von LSBTIQ*“, in Kooperation mit Daniel Masch.

Juni 2020

  • 27.06.2020 Workshop „HIV-Prävention für trans* und nicht-binäre Menschen. Welche Präventionsmethode wie kommunizieren?“ für Online-Berater_innen, DAH Waldschlösschen.
  • 10.06.-12.06.2020 Teilnahme „Inklusive Sexualpädagogik – Inklusion im Kontext von Sexualität und sexueller Selbstbestimmung“ im Waldschlösschen.

Mai 2020

  • 09.05.2020 um 15 Uhr „Talking trans* Desire – trans* nonbinäre Perspektiven auf Begehren, Genuss und sexuelle Gesundheit“. Instagram-Live Talk mit mir und Mine Wenzel vom Andersraum.

April 2020

März 2020

  • 31.03.2020 um 17 Uhr IWWIT Online-Veranstaltung zur Veröffentlichung der neuen Broschüre. Die Veranstaltung kann beim Youtube-Kanal von IWWIT eingesehen werden.

Februar 2020

  • 21.02.2020 Diskussion „Queer Sex 3.0 – zwischen Stigma und Sexpositivity“ SchwuZ, Berlin.
  • 15.02.2020 Vortrag „Perioperative Methoden – Bodywork bsp. GA-OP – AFA“ beim Fortbildungsgang Sexualtherapie mit Schwerpunkt Geschlechtsdysphorie, Geschlechtsinkongruenz, Trans- und Intergeschlechtlichkeit, der DGfS in Hamburg.
  • 13.02.2020 von 18-21 Uhr Workshop „My Genital Future – Körperwahrnehmung, Intimität und Sexualität für trans* und nicht-binäre Menschen“ im Zentrum von Köln, auf Spendenbasis.
  • 09.02.2020 von 13-18 Uhr Workshop „My Genital Future“ zentral in Hamburg, auf Spendenbasis. Alle Männer sind willkommen. Trans*männer, gender non-konforme Männer, cis Männer

„Hallo geliebte Genitalien. Wie geht’s? Oh… du bist sauer auf mich? Ah… weil dich immer nur andere Leute angucken? Oder sogar keiner? Hhmm… verstehe… Ok. Das können wir ändern. Lets w_h_oreship our genitals. Darling, kein bewerten – nur beobachten. Ok, vielleicht auch mit den Händen. Und vor allem viel spüren und ein bisschen drüber reden.“

Januar 2020

  • 30.01.-02.02.2020 Wochenendseminar „Körpererfahrungsseminar für Trans*Menschen“ mit K* Stern zusammen im Waldschlösschen.
  • 27.01.2020 Teilnahme an der offiziellen Eröffnung des Checkpoint BLN, Berlin.
  • 23.01.2020 Ehrenamtseinsatz für IWWIT bei dem Vortrag „HIV in transmännlichen Communities“ von Max Appenroth im Schwulen Museum.
  • 07.01.2020 Teilnahme am Workshop „Genitalien-Selbsterforschungs-Raum für trans*, inter, nicht-binäre Menschen“, Verkörperungsatelie Nino Seliz, Berlin.

2019

Dezember 2019

  • 13.12.-15.12.2019 Praxisworkshop zu „Trans* und sexuelle Bildung“ (Arbeitstitel) bei der Fortbildung „Reden über Sexualität in schwulen/ queeren Jugendgruppen“ DAH, im Waldschlösschen.
  • 13.12.-15.12.2019 Teilnahme am Wochenende „Gesundheitsversorgung geschlechtlich non-konformer Menschen: Aufklärung und Abbau von Diskriminierung im Gesundheitssystem“ im Waldschlösschen.
  • 12.12.2019 Inhouse-Fortbildung zu „Trans* und sexuelle Gesundheit (1/2)“ Hannover, mit K* Stern. Details auf Anfrage.

November 2019

  • 26.11.2019 Fortbildung „LSBTIQ* in der offenen Kinder- und Jugendarbeit“ für pädagogische Fachkräfte in Hamburg. In Kooperation mit talk about – Sexualität & Gender/ Jungenarbeit Hamburg e.V.. Details und Anmeldung.
  • 21.11.2019 Teilnahme an der Vorstellung des S3 Leitfadens für Trans* Behandlungssuchende, BVT*, Berlin.
  • 20.11.2019 von 9.30-16.30 Uhr Inhouse-Fortbildung „Trans*sensible Testberatung“ der AH Saarbrücken.

Oktober 2019

  • 29.10.2019 Workshop zu „Körperlichkeit und Sexualität im Kontext von trans* Jugendarbeit“ beim Vernetzungstreffen Trans*Jugendarbeit des TRANS* JA UND?! Projektes im Waldschlösschen.
  • 26.10./27.10.2019 Workshop „My Genital Future“ und „Playfight/ Queerfight“ beim STRETCH Festival, Berlin.
  • 13.10.2019 Ehrenamtseinsatz mit der Ich Weiss Was Ich Tu Kampagne in Rostock. „Live talk bei Wilma exklusiv“.

September 2019

  • 18.09.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.

August 2019

  • 28.08.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.
  • 03./04.08.2019 Input und Teilnahme am Trainer_innentreffen des DAH Projektes „Let’s talk about Sex“ in Berlin. Input zu „Trans* Infos für Ärzt_innen“.

Juli 2019

  • 19.07.-21.07.2019 CSD Rostock. Ehrenamtseinsatz für IWWIT.
  • 17.07.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.
  • 12.07.-14.07.2019 CSD München. Ehrenamtseinsatz für IWWIT.

Juni 2019

  • 29.06.2019 Workshop zu „Trans*, trans*Frau, trans*Mann, nicht-binär… Einblicke in verschiedene Lebenswelten.“ beim Telefonberater_innen-Treffen der DAH im Waldschlösschen.
  • 26.06.-28.06.2019 Fortbildung „Trans*MSM, Sexualität und Beratung“ mit K* Stern zusammen im Waldschlösschen.
  • 21.06.2019 Teilnahme am Symposium „Perspektiven der Sexualforschung“ am UKE, Hamburg.
  • 13.06.-15.06.2019 Podiumsdiskussion „Wege aus der Diskriminierung“ DÖAK in Hamburg. Fr 14.06.2019 von 13:50-15:20 Uhr.
  • 12.06.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.
  • 07.06.2019 und 09.06.-10.06.2019 CSD Hannover. Ehrenamtseinsatz für IWWIT.
  • 05.06.2019 Inhouse Schulung zum Thema „Kein AIDS für alle… auch für Trans*?“. Lübeck. Mit K* Stern.

Mai 2019

  • 13.05.-15.05.2019 Teilnahme an der Train-the-Trainer-Weiterbildungsreihe „Pädagog_innen-Bildung zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt“ Modul 3 von Dissens im Waldschlösschen.
  • 08.05.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.
  • 07.05.2019 Inhouse Schulung „Basis-Beratungstag zu trans*/ nicht-binär“ Hamburg. Mit K* Stern.

April 2019

  • 10.04.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.
  • 01.04.2019 Inhouse Schulung „Beratungstag zu Trans* und sexuelle Gesundheit“ in Hamburg. Mit K* Stern.

März 2019

  • 18.03. und 21.03.2019 Inhouse Schulung „trans* und sexuelle Gesundheit“ in Berlin.
  • 15.03.2019 Inhouse Schulung „Beratungstag zu Trans* und sexuelle Gesundheit“ mit K* Stern, AH Niedersachsen, Hannover.
  • 13.03.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.

Februar 2019

  • 13.02.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg.
  • 07.02.-09.02.2019 Workshop zu „Trans* people and Sexual Health*“ bei dem NPT „Development of Skills and Knowledge around HIV and sexual health“ in Nikosia Zypern.

Januar 2019

  • 09.01.2019 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.

2018

Dezember 2018

  • 19.12.2018 von 19-21 Uhr Beratung und Austausch – offene Gruppe für Transgender/ Trans* / non-binary/ genderqueere Menschen in der Brücke Harburg. Flyer mit Kontaktdaten.
  • 07.12.2018 Teilnahme am Workshop „Trans-Inklusion?“ – Praxis und Forschung an einem Tisch, Hamburg.

November 2018

  • 30.11.2018 um 18.30 Uhr Workshop „Safer Sex für trans* Menschen“ von IWWIT im Checkpoint der Aids-Hilfe bei den Kulturtagen in Hannover.
  • 28.11.-30.11.2018 Teilnahme an der Tagung „Professionell gegen Gewalt arbeiten – Prävention sexualisierte Gewalt an Jungen* im Kontext der männlichen* Geschlechterkonstruktion“ in Karlsruhe.
  • 24.11.2018 Workshop zu „trans*Menschen“ beim Erfahrungsaustausch und Fortbildung zum Live Chat des Health Support der DAH, Frankfurt am Main.
  • 10.11.2018 Workshop „Let’s talk about Sex – HIV/STI‐Prävention, sexuelle Identität und die Bedürfnisse von Trans*Menschen in der ärztlichen Praxis“ mit Kolleg_innen, Let’s talk about Sex/ DAH beim 8. Tag der Allgemeinmedizin am UKE Hamburg.
  • 03.11.2018 Vortrag und Diskussion „Trans* in den Aids-Hilfen“ bei der MV der DAH in Braunschweig.

Oktober 2018

  • 18.10.2018 Workshop „Sprechen über schwule Sexualität“ mit der Landeskampagne HESSEN IST GEIL! in Marburg.
  • 06.10.2018 Abend zu „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“ im Rahmen der IWWIT Kampagne in Norden/Ostfriesland.

September 2018

  • 22.09.2018 Workshop zu „Transfrau, Transmann, Trans*“ beim Erfahrungsaustausch und Fortbildung zum Live Chat des Health Support der DAH, Hamburg.
  • 04.09.2018 um 19.30 Uhr Abend zu „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“ im Rahmen der IWWIT Kampagne bei der Männerakademie im SUB in München.

August 2018

  • 17.08.-19.08.2018 Durchführung des Pilot-Training des ESTICOM-Trainingprogramms „Safer Sex 3.0 – wie vermitteln wir PrEP, Schutz durch Therapie und Kondomgebrauch vorurteilsfrei an schwule Männer“ in der DAH Berlin.
  • 07.08.2018 Abend zu „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“ zusammen mit Manuel im Rahmen der IWWIT Kampagne in Weimar.

Juli 2018

  • 26.07.-29.07.2018 Fortbildung “Trans*MSM, Sexualität und Beratung“ mit K* Stern zusammen im Waldschlösschen.
  • 20.07.2018 Veranstaltung zu „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“ im Rahmen der IWWIT Kampagne CSD Rostock.
  • 13.07.-15.07.2018 Teilnahme am Berater*innentraining II/II zu Aidshilfe-spezifischen Themenschwerpunkten im Waldschlösschen.
  • 10.07.-12.07.2018 Teilnahme an der Fortbildung „Fremdheiten – Sexualitäten und Geschlechter in der Migrationsgesellschaft“ im Waldschlösschen.

Juni 2018

  • 28.06.-01.07.2018 Teilnahme am Berater*innentraining I/II zu Aidshilfe-spezifischen Themenschwerpunkten im Waldschlösschen.
  • 16.06./17.06.2018 Teilnahme am Trainer-Treffen 2018 des Projekts „Let’s talk about Sex“ der DAH.
  • 13.06.2018 Abend zu Trans* in der LGBT-Community, „Trans* in Szene und Gesellschaft.“ im Rahmen der IWWIT Kampagne in Darmstadt im Vielbunt.
  • 08.06./09.06.2018 Teilnahme am STI Kongress in Bochum. Kurz-Vortrag und Posterpräsentation zum Thema: „Testberatung von trans* und gender-non-konformen Menschen. Eine Handreichung von Gesprächsimpulsen zum Sprechen über die Körperlichkeit und Sexualpraktiken von trans* und gender-non-konformen Menschen.“ Die Abstracts sind HIER einsehbar.

April 2018

  • 20.04.-22.04.2018 Teilnahme am ESTICOM Training of Trainer Workshop für Community Health Workers (CHW) in Athen.

März 2018

  • 16.03.-18.03.2018 Teilnahme am ESTICOM Training of Trainer Workshop für Community Health Workers (CHW) in Athen.
  • 02.03.2018  Abend zum Thema „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“ im Rahmen der IWWIT Kampagne im Pudelwohl in Dortmund.

Februar 2018

  • 10.02.2018 Input zu „trans*Männlichkeiten“ beim Treffen der Sozialbeauftragten der LFC in Berlin.

Januar 2018

  • 26.01.2018 Vortrags- und Diskussionsabend „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“ im Rahmen der IWWIT Kampagne in Frankfurt am Main.

2017

Oktober 2017

  • 17.10.2017 Teilnahme an der „Trans Health Matters“ Konferenz und Mitbringen des Mastektomieposters und des Begleitheft, London.
  • 13.10.2017 Vortrags- und Diskussionsabend „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“ im Rahmen der IWWIT Kampagne in Trier.
  • 03.10.2017 Vortrags- und Diskussionsabend „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“ im Sonntags Club im Rahmen der IWWIT Kampagne in Berlin.

September 2017

  • 15.09.-17.09.2017 Wochenendseminar “Begegnungswochenende cis/trans*: Schwule Männlichkeiten und Sexualitäten” im Waldschlösschen in Göttingen.
  • 12.09.2017 Teilnahme an dem Fachtag im Themenjahr für sexuelle Vielfalt 2017 der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Berlin.

August 2017

  • 27.08.2017 Trans*Awareness für Party-Veranstalter_innen, Inhouse Schulung in Hamburg. Zusammen mit K* Stern.

Juli 2017

  • 26.07.2017 Schulung und Diskussion der Hein & Fiete Ehrenamtler – Safety Crew zum Thema Transmännlichkeiten und Vorstellung der IWWIT Kampagne „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“.
  • 16.07.2017 Trans* Cafe im rat + tat im Rahmen der IWWIT Kampagne beim CSD Rostock.
  • 04.07.2017 Schulung und Diskussion der Hein & Fiete Ehrenamtler – Check Point zum Thema Transmännlichkeiten und Vorstellung der IWWIT Kampagne „Schwul. Trans*. Teil der Szene!“.

Mai 2017

  • 29.05.2017 Teilnahme am Expert_innenworkshop zu Diskriminierungserfahrungen auf Grund der sexuellen Orientierung mit Schwerpunkt auf mehrdimensionaler und intersektionaler Diskriminierung der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Berlin.
  • 25.5.-27.5.2017 „Under Construction – Körperwochenende für schwule trans Männlichkeiten“ mit Freunden aus Berlin im Village. Link zur Anmeldung.

Februar 2017

  • 25.02.2017 Schulung des IWWIT-Kampagnenteams zum Thema „Trans* Basisinformationen, speziell für Präventionisten“ (Arbeitstitel) mit Victor-Gabriel zusammen, in Göttingen.

2016

November 2016

  • 23.11.2016 Teilnahme an Fragerunde „Pinnwandfragen an schwule Transmänner“ bei Hein & Fiete zusammen mit Till Hallermann.
  • 05.11.2016 Moderation der Podiumsdiskussion „Safer Sex für alle Schwule – sexuelle Gesundheit und Trans*männlichkeit – Ein Themenabend zu Sex, STI, Risiken und Lust für schwule Männer ganz gleich ob trans* ode cis.“ mit (Axel Adam, Till Amelung und Lars Bergmann) bei Hein & Fiete.
  • 11/2016 Mitarbeit und Konzeption des Themenmonats „Transmännlichkeit“ bei Hein & Fiete.

Oktober 2016

  • 21.-23.10.2016 Mitarbeit am Fokusgruppen Treffen „schwule Trans* Männer“ der IWWIT/ DAH in Berlin.

August 2016

  • seit 08/2016 Mitarbeit in der Fokusgruppe der IWWIT/ DAH zum Thema T*MSM.

Juli 2016

  • 30.07.2016 Talk bei der Pride Night (Eröffnungsgala Hamburger CSD) in Hamburg zum Thema „Trans(männlichkeit) und Hamburg“.

Juni 2016

  • 10.-12.6.2016 Mitarbeit am Konzeptseminar „T*MSM und HIV Prävention“ der DAH in Berlin.

Mai 2016

  • Mai 2016 Konzeption Schulung Saunabetreiber -> -mitarbeiter ist in Vorbereitung mit Freund aus Berlin.

2015

  • Januar und April 2015 Konzept und Durchführung zweier interner Schulung der Safety Crew und der Infoladenehrenamtler von Hein & Fiete.

2014

  • seit November 2014 Ehrenamt in der Safety Crew bei Hein & Fiete in Hamburg.