Aktuelle Termine

Ich biete verschiedene Einzel-Begleitungen an: Sexological Bodywork (i.A.), somatische Begleitung und Sexualpädagogik (gsp)/ sexuelle Bildung.

Sexualpädagogische Gruppenformate, Veranstaltungen im Bereich der sexuellen Bildung und Körpererfahrungsseminare, vor allem – aber nicht nur für trans und gender-non-konforme Menschen, führe ich gerne auf Anfrage durch. Bundesweit möglich.

Darüber hinaus bin ich für Vorträge, Fortbildungen und Inhouse Schulungen im Bereich Trans, Abinariät, Sexuelle Gesundheit, Intimität, Körperlichkeit und Sexualität durch. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Bald folgen hier Infos zu Materialkarten (DE/EN) die im Edition Assemblage Verlag veröffentlicht werden

Sexuelle Bildung zu trans* und nicht-binären Körpern
Sexuelle Bildung zu trans* und nicht-binären Körpern – Materialkarten für Beratung und Workshops

Sexuelle Bildung zu trans* und nicht-binären Körpern – Materialkarten für Beratung und Workshops

Sexual education on trans* and non-binary bodies – Material cards for counselling and workshops

Neuerscheinungen: (weitere Veröffentlichungen HIER)

  • März 2021 „Körpergedächtnisspuren – Ein Reisebericht zum Erleben und der Navigation sexueller Grenzen und Bedürfnisse“ auf t*Point erschienen (am Besten auf einem mobilen Gerät lesen und sich durch swipen).
  • März 2021 zu Gast beim Podcast „Kaffe & Konsens„, Folge 2: „Wie bewusst sind uns (unsere) Körper?“.

Kommende Aktivitäten Stand (20.04.2021)

2021

April 2021

  • 21.04.2021 Fortbildungstag „Gelingende HIV/ STI-Beratung im Kontext geschlechtlich vielfältiger Menschen“ mit Max Appenroth. Eingeladen von den AIDS-Koordinator*innen NRW.

Mai 2021

  • 06.05.2021 von 19.00-20.30 Uhr „Safer Sex für trans* und nicht-binäre Menschen“ Online-Workshop mit der Aidshilfe Hamburg. Details zur Anmeldung folgen.
  • 07.05.2021 Inhouse Fachgespräch Trans 101, Hamburg.
  • 08.05.2021 von 18-21 Uhr „Masturbation für trans* Männer und abinäre Menschen“ (Arbeitstitel) Online-Workshop in Kooperation mit Fuck Yeah Sexshopkollektiv Hamburg. Anmeldung über den Online Shop von Fuck Yeah.
  • 18.05.2021 um 19-20.30 Uhr „Trans*Sichtbarkeit & (Anti-)Diskriminierung“ Online-Podiumsdiskussion mit Mine Wenzel und Casper Rehlinger, in Kooperation mit der Uni Weimar. Anmeldung bis zum 17.05.2021 an: michael.wallner(at)uni-weimar.de.
  • 20.05.2021 von 19.00-20.30 Uhr „Dating, Coming Outs, kennen lernen, Kommunikation und Safer Sex für trans* und nicht-binäre Menschen“ Online-Workshop mit der Aidshilfe Hamburg. Details zur Anmeldung folgen.
  • 28.05.2021 von 18-21 Uhr „Erkundung des eigenen Körpers“ 3 stündiger Online-Workshop inkl. Input, Platform München. Details folgen.

Juni 2021

  • 05.06./06.06.2021 Teilnahme an der Ausbildung zum Sling Trainer, der Akademie Sport und Gesundheit, Hamburg. This joke will never get old: ich werde ein zertifizierter Sling Trainer werden.

Juli 2021

August 2021

September 2021

  • 04.09./05.09.2021 Teilnahme an der Ausbildung Sportmassage der Akademie Sport und Gesundheit, Berlin.

Oktober 2021

  • 02.10./03.10.2021 Inhouse Fortbildung „Trans*MSM und HIV/STI Beratung“, Dortmund.
  • 05.10.2021 Workshop „Körperarbeit – Zugänge an den Grenzen von Männlichkeit“ auf dem Fachtag „Jungs nach der Flucht. Ansätze zur geschlechterbewussten Arbeit mit männlichen* Geflüchteten“ LAG, Pforzheim.
  • 09.10./10.10.2021 „My Genital Future“ und „Körperfreundschaft – Show and Tell“ Workshops beim Naked Men Festival – Festival für GBTQ Männer in Zürich.

November 2021

  • 11.11.2021 Inhouse Fortbildung „Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt“ Lebenshilfe Hannover. Details auf Anfrage.
  • 19.11.-21.11.2021 „The gentle pack – soft masculinity and moving in vulnerability“ beim Body IQ – Somatics Festival – Bodies of Cultures, Communities & Places, Berlin. Details folgen.

Dezember 2021