Aktuelle Termine

Ich biete verschiedene Begleitungen an: Somatische Begleitung, Sexological Bodywork (i.A.), Sexualpädagogik (gsp)/ sexuelle Bildung. Mehr Infos HIER.

Sexualpädagogische Formate, Veranstaltungen im Bereich der sexuellen Bildung und Körpererfahrungsseminare, vor allem – aber nicht nur für trans* und gender-non-konforme Menschen, führe ich gerne auf Anfrage durch. Bundesweit möglich.

Darüberhinaus führe ich Fortbildungen und Inhouse Schulungen im Bereich Trans* und Sexuelle Gesundheit durch. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Neuerscheinungen: (weitere Veröffentlichungen HIER)

Playfight_Queerfight und weitere Workshops und Seminare führe ich gerne auf Anfrage durch.

Stand (20.05.2020)

2020

Mai 2020

Juni 2020

  • 14.06.2020 von 13-18 Uhr „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen – Fokus innere Kraft und Präsenz“ in Oldenburg. Auf Spendenbasis, in Kooperation mit Trans* Recht e.V.. Im Familienzentrum Osternburg (FAZO) in Oldenburg. Anmeldung unter weser-ems at trans-recht.de.
  • 26.06./27.06.2020 Workshop „Safer Sex 3.0“ für Online-Berater_innen, DAH Waldschlösschen.

Juli 2020

August 2020

  • in Planung 06.08.-09.08.2020 Teilnahme PoBe Bremen.
  • 14.08./15.08.2020 Teilnahme an 4-teiligem Zyklus „Trauma Informed Embodiment (1/4)“ von Christa Cocciole, Berlin.
  • 30.08.2020 von 13-18 Uhr „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen“ in Emden. In Kooperation mit Trans* Recht e.V.. Details zum Thema, Ort und Anmeldung folgen.

September 2020

  • in Planung 04.09.-06.09.2020 Teilnahme Trans Congress Schweiz. Details folgen.
  • in Planung 09.09.2020 Inhouse Vortrag, Berlin. Details folgen.

Oktober 2020

  • 12.10.-14.10.2020 Mitarbeit im Facharbeitskreis schwule Prävention, DAH in Berlin.
  • 17.10.2020, Vormittags, „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen“ in Bremen. In Kooperation mit Trans* Recht e.V.. Details zum Thema, Ort und Anmeldung folgen. Im Rahmen des Queer Film Festivals.
  • 24.10.2020 von 13-18 Uhr „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen“ in Rostock, im Rahmen des QueerFilmFest. Details folgen.
  • 29.10./30.10.2020 Inhouse Fortbildung „Körperkult(ur) unter Jungen* Ästhetik, Inszenierung, Aneignung“ im Landkreis Grafschaft Bentheim. In Kooperation mit Jungenarbeit Hamburg e.V. und Benjamin Donath, Landesfachstelle Jungenarbeit Sachsen.

November 2020

  • 01.11.2020 Inhouse Fortbildung zu „trans & gender non-konforme Menschen zu HIV/ STIs beraten“ bei PLUS/ KOSI.MA Mannheim. Details auf Anfrage.
  • 07.11./08.11.2020 Inhouse Fortbildung zu „Trans*MSM und HIV/STI Beratung“ in der AH Dortmund. Details auf Anfrage.
  • 13.11./14.11.2020 Teilnahme an 4-teiligem Zyklus „Trauma Informed Embodiment (2/4)“ von Christa Cocciole, Berlin.

Dezember 2020

2021

Januar 2021

  • 22.01./23.01.2021 Teilnahme an 4-teiligem Zyklus „Trauma Informed Embodiment (3/4)“ von Christa Cocciole, Berlin.

März 2021

  • 05.03./06.03.2021 Teilnahme an 4-teiligem Zyklus „Trauma Informed Embodiment (4/4)“ von Christa Cocciole, Berlin.
  • 25.03.-27.03.2021 Deutsch-Österreichische AIDS-Kongress „DÖAK“ in München. Mitarbeit im Community Board, DAH. Details folgen.

Mai 2021

  • in Planung 07.05./08.05.2021 Teilnahme an dem „Symposium Trans* 2020 Gemeinsam gestalten – Anspruch, Qualität, Evidenz“ in Frankfurt.