Aktuelle Termine

Mein Angebot umfasst verschiedenes: Einzel-Begleitungen, Gruppenworkshops, sowie Fachkräfte-Fortbildungen. Sexological Bodywork (ISB) , somatische Begleitung und Sexualpädagogik (gsp)/ sexuelle Bildung.

Sexualpädagogische Gruppenformate, Veranstaltungen im Bereich der sexuellen Bildung und Körpererfahrungsseminare, vor allem – aber nicht nur für trans und gender-non-konforme Menschen, führe ich gerne auf Anfrage durch. Bundesweit möglich.

Darüber hinaus bin ich für Vorträge, Fortbildungen und Inhouse Schulungen im Bereich Trans, Nicht-Binariät, Sexuelle Gesundheit, Intimität, Körperlichkeit und Sexualität durch. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Neuerscheinungen

(weitere Veröffentlichungen HIER)

Die im Edition Assemblage Verlag veröffentlichen Materialkarten (DE/EN) werden ab dem 25.08.2021 im allgemeinen Handel käuflich erwerbbar sein. Der Preis liegt bei 30 €. Es sind Veranstaltungen zur Veröffentlichung geplant. Anfragen für Fortbildungen (ab 1 Tag) zur Materialnutzung und zum Einstieg oder Vertiefung des Themas nehme ich gerne entgegen.

Sexuelle Bildung zu trans* und nicht-binären Körpern
Sexuelle Bildung zu trans* und nicht-binären Körpern – Materialkarten für Beratung und Workshops

Sexuelle Bildung zu trans* und nicht-binären Körpern – Materialkarten für Beratung und Workshops Veröffentlichungstermin: 25.08.2021

HIER bestellen, 30 € + Versand weltweit.

Sexual education on trans* and non-binary bodies – Material cards for counselling and workshops

Order HERE, 30 € + Shipping worldwide.

Neuer Text veröffentlicht:

  • September 2021 „Körperliche Veränderungen: Gedanken zu Nicht-Wissen und Unsicherheit“ auf t*Point erschienen (am Besten auf einem mobilen Gerät lesen und sich durch swipen).

Kommende Termine und Aktivitäten

Stand (10.09.2021)

2021

September 2021

  • 13.09.2021 von 19-21 Uhr online-Workshop „Dating, Coming Outs, kennen lernen, Kommunikation und Safer Sex für trans und nicht-binäre Menschen“ in Kooperation mit der Fachstelle für Sexualität und Gesundheit/ Aidshilfe Münster. Offen für alle trans und nicht-binäre Menschen. Anmeldung über die FsG Münster.
  • 15.09.2021 um 20 Uhr. Vorstellung der Materialkarten im She said Buchladen in Berlin. Moderation Gen Eickers. Eintrittskarten 6 €. Details hier.
  • 20.09.2021 Inhouse Fortbildung zu „Vielfältige Geschlechtsidentitäten“ in Hamburg. Details auf Anfrage.

Oktober 2021

  • 02.10./03.10.2021 Inhouse Fortbildung „Trans*MSM und HIV/STI Beratung“, Dortmund.
  • in Planung: 07.10.2021 abends, Vorstellung der Materialkarten im Frauenraum/Reithalle in Bern im Rahmen des Trans Congress Schweiz. Details folgen.
  • in Planung: Vorstellung der neuen Materialkarten in Zürich.
  • 09.10./10.10.2021 „My Genital Future“ und „Körperfreundschaft – Show and Tell“ Workshops beim Naked Men Festival – Festival für GBTQ Männer in Zürich.
  • in Planung: 18.10.2021 Abends Vorstellung der Materialkarten im Rahmen einer Diskussion. Berlin. Details folgen.
  • in Planung: 20.10.2021 Vortrag zu „HIV und Trans*Medizin – Bedarfe und Perspektiven“, mit Martin* Viehweger in Berlin. Details auf Anfrage.
  • in Planung 29.10.2021 Vortrag „trans* Männlichkeiten“ beim online-Fachtag Männlichkeiten. Details folgen.
  • 29.10.-31.10.2021 „The concept of many hands – touch, consent, no and yes and everything in between“ (english), Stretch Festival at Village Berlin.

November 2021

  • 11.11.2021 Inhouse Fortbildung „Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt“ Lebenshilfe Hannover. Details auf Anfrage.
  • 17.11.2021 Inhouse Fachgespräch „Trans 101“, Hamburg. Details auf Anfrage.
  • 21.11.2021 „The gentle pack – soft masculinity and moving in vulnerability“ beim Body IQ – Somatics Festival – Bodies of Cultures, Communities & Places, Berlin.
  • in Planung 29.11.2021 Workshop zu „trans*“. Details folgen.

Dezember 2021

  • 01.12.2021 Teilnahme an Podiumsdiskussion zu trans* und HIV, Frankfurt. Details folgen.

2022

Januar 2022

Februar 2022

März 2022

  • in Planung: 21.03.-23.03.2022 „Wie vermittle ich geschlechtliche Vielfalt an Jungen* und Männer*?“, mit Daniel Holtermann/ Dissens, in der Akademie Waldschlösschen.

April 2022

  • in Planung: 23.04.2022 Moderation/ Workshop „Fachtag: Trans*- und Inter*-Gesundheit“ Braunschweiger AIDS-Hilfe. Details folgen.

Mai 2022

  • in Planung: 18.05.-20.05.2022 „Fachtagung queere Bodyworker“, mit Kuem-Song Plaßmann, in der Akademie Waldschlösschen.

Juni 2022

Juli 2022

August 2022

  • in Planung: 22.08.-25.08.2022 „Aktiviere und Bestärke dich – ein Körpererfahrungswochenende für trans* und nicht-binäre Menschen“, mit Nino Mar Seliz/ Verkörperungsatelie, in der Akademie Waldschlösschen.

September 2022

Oktober 2022

November 2022

Dezember 2022