Begleitung

(Stand 14.11.2021) – work in progress

Das Spektrum meiner Begleitung umfasst verschiedene Bereiche – Somatische Begleitung und Sexualpädagogik/ sexuelle Bildung. Ich biete einen urteils- und schamfreien Raum an, um sich mit eigenen sexuellen Themen und Tabus auseinander zusetzen. HIER gibt es mehr Infos zu meiner Sexological Bodywork (ISB) Begleitung.

Allen voran steht dein eigenes Anliegen und dein Fokus, worum es gehen soll. Gerne unterstütze ich dich bei der Formulierung deines Anliegens.

Alexander Hahne 07/2021

Ich arbeite vertraulich und traumasensibel. Bin konstant im Training, bilde mich regelmäßig fort und stehe im Austausch mit Kolleg*innen.

Mehr über mich HIER.

Kontakt und Rückfragen an begleitung@alexanderhahne.com oder Kontaktformular. Nach deiner Kontaktaufnahme biete ich dir ein kostenloses Vorgespräch (15 Min.) an in dem wir dein Anliegen besprechen können.

Somatische Begleitung

Somatische Begleitung – verbal angeleitete Körperübungen mit oder ohne Berührung (keine Berührung der intimen Anatomie)

  • Wahrnehmen und spüren des eigenen Körpers, vertieftes kennenlernen des eigenen Körpers, Authentic Movement
  • Auseinandersetzung mit der eigenen verkörperten Biographie, Geschlechtsidentität oder sexuellen Orientierung
  • Körperkontakt und Berührung lernen und vertiefen
  • den Körper in Bewegung und freiem Tanz erleben
  • Vor- und Nachbereitung auf gewünschte Operationen (zB. Mastektomie, genitalverändernde Operationen)
  • Rückaneignung des eigenen Körpers nach einschneidenen Erlebnissen
  • Formulierung und gerahmtes Ausprobieren von körperlicher Nähe und Reflexion eigener Körpergrenzen

Sexualpädagogik (gsp) – Sexuelle Bildung mit Einzelpersonen

  • Sprechen über Körper, Erregungsanatomie/ intime Anatomie und Lust mit verschiedenen sexualpädagogischen Methoden
  • eigene passende Bezeichnungen für Körperteile finden
  • Konsens, Lust und Grenzen
  • Safer Sex (HIV/ STI) und Schwangerschaftsverhütung
  • flirten, kennen lernen und cruising
  • Beratung zur Nutzung von Toys und extern angebrachten Genitalien
  • Gesprächs-Begleitung in der Umsetzung von sexuellen Wünschen, Praktiken, BDSM, Kinks und Fetischen
  • Ein Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit Menschen aus dem LSBT*IQ Spektrum

Für Gruppenangebote bitte Angebot erfragen.

Beispielablauf Session und Preise

Einzelne vor Ort Hands on Session

Dauer

  • 2 oder 2,5 Stunden

Ablauf

  • ca. 30 Minuten Vorgespräch/ Fokusklärung
  • ca. 75-125 Minuten Bodywork mit optionalem Hands on Teil und anschließender Integration
  • ca. 15 Minuten Nachgespräch

Kosten Einzelsession

1 Person: Slidingscal 150 €-250 € nach Selbsteinschätzung
2 Person: Slidingscal 200 €-300 € nach Selbsteinschätzung
mehr als 2 Personen auf Anfrage möglich

  • mehr bezahlen ist willkommen
  • weniger bezahlen ist nach Absprache möglich

Pakete

  • zB. 3er, 5er, 10er Pakete nach Absprache
  • Gutscheine für Sessions sind möglich

Mein Profil bei Trusted Bodywork

Trusted Bodywork – Verzeichnis für zertifizierte Tantra-Massage, Sexological Bodywork und Sexualberatung. Hier geht es zu meinem Profil.

Kontaktaufnahme