Aktuelle Termine

Sexualpädagogische Formate, Veranstaltungen im Bereich der sexuellen Bildung und Körpererfahrungsseminare, vor allem – aber nicht nur für trans* und gender-non-konforme Menschen, führe ich gerne auf Anfrage durch. Bundesweit möglich.

Neuerscheinungen mit Beiträgen: Sammelband „Trans & Care – Trans Personen zwischen Selbstsorge, Fürsorge und Versorgung sowie Empowerment und Selbstwirksamkeit von trans* und intergeschlechtlichen Menschen Geschlechtliche Vielfalt (er)leben – Band II. Weitere Veröffentlichungen HIER.

Playfight_Queerfight Workshops und Seminare führe ich gerne auf Anfrage durch.

Stand (21.01.2020)

2020

Januar 2020

  • 23.01.2020 Ehrenamtseinsatz für IWWIT bei dem Vortrag „HIV in transmännlichen Communities“ von Max Appenroth im Schwulen Museum.
  • 24.01.-26.01.2020 Teilnahme am Workshop „Flowers“ mit 4RUDE. Final Performance: 26 January 2020, 19:00- at Studio2 / Mimecentrum Berlin Kunstquartier Bethanien.
  • 27.01.2020 Teilnahme an der offiziellen Eröffnung des Checkpoint BLN, Berlin

Februar 2020

  • 07.02.2020 von 15-18 Uhr Teilnahme am Workshop „Transformations„, K3 Hamburg.
  • 08.02.2020 Teilnahme an 2 Kursen mit der Franklin-Methode „Wie die Organe unsere Gesundheit, Aufrichtung und Beweglichkeit beeinflussen (1), Geschmeidiger Rücken – mühelose Aufrichtung (2)“, Hamburg.
  • 09.02.2020 von 13-18 Uhr Workshop „My Genital Future“ zentral in Hamburg, auf Spendenbasis. Alle Männer sind willkommen. Trans*männer, gender non-konforme Männer, cis Männer. Anmeldung, Fragen und Anregungen gerne per Mail an mich.

„Hallo geliebte Genitalien. Wie geht’s? Oh… du bist sauer auf mich? Ah… weil dich immer nur andere Leute angucken? Oder sogar keiner? Hhmm… verstehe… Ok. Das können wir ändern. Lets w_h_oreship our genitals. Darling, kein bewerten – nur beobachten. Ok, vielleicht auch mit den Händen. Und vor allem viel spüren und ein bisschen drüber reden.“

  • 13.02.2020 von 18-21 Uhr Workshop „My Genital Future – Körperwahrnehmung, Intimität und Sexualität für trans* und nicht-binäre Menschen“ im Zentrum von Köln, auf Spendenbasis. Bitte unter koerpererfahrung@email.de anmelden.
  • 15.02.2020 Vortrag + Praxisteil „Ergänzende ganzheitliche Möglichkeiten der postoperativen Versorgung. Ansatz: Bodywork. (Arbeitstitel)“ beim Fortbildungsgang Sexualtherapie mit Schwerpunkt Geschlechtsdysphorie, Geschlechtsinkongruenz, Trans- und Intergeschlechtlichkeit, der DGfS in Hamburg. Mit K* Stern.
  • 16.02.2020 von 13-18 Uhr „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen“ in Bremen. In Kooperation mit Trans* Recht e.V.. Details zum Thema, Ort und Anmeldung folgen.
  • 27.02./28.02.2020 Teilnahme am Workshop „die Bewegung der Dinge“ mit Janice Parker und Lilli Thalgot in Hamburg.

März 2020

  • in Planung 09.03.-11.03.2020 Mitarbeit im Facharbeitskreis schwule Prävention, DAH Berlin.
  • 18.03./19.03.2020 Mitarbeit beim Konzeptseminar „Trans*, queer, non-binär in der Aidshilfe – Wo stehen wir? Und wo wollen wir hin?“, DAH Berlin.
  • 21.03.2020 „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen“ in Dresden, 5-stündig. In Kooperation mit Gerede e.V.. Details zum Ort und Anmeldung folgen.
  • 22.03.2020 von 17.30-20.30 Facilitator „Playfight/ Queerfight“ mit dem Playfight/ Querfight Team, im Village Berlin.
  • 23.03.2020 von 18.30-21 Uhr „Wohlfühlzeit für trans* und gender non-konforme Menschen“ in der Brücke Harburg. Details folgen.
  • in Planung 26.03.2020 Workshop „Körpererfahrung für trans* und nicht-binäre Menschen“ in München. Details folgen.

April 2020

  • 01.04.2020 Inhouse-Fortbildung zu „Trans* und sexuelle Gesundheit (2/2)“ Hannover, mit Kollegen. Details auf Anfrage.
  • 20.04.2020 von 18.30-21 Uhr „Wohlfühlzeit für trans* und gender non-konforme Menschen“ in der Brücke Harburg. Details folgen.
  • 25.04.2020 Workshops „Safer Sex 3.0“ für Online-Berater_innen, DAH Berlin.

Mai 2020

  • in Planung ab 15.05.2020 Teilnahme am „Introductory Certificate in Embodied Councelling“. Details folgen.
  • in Planung 24.05.2020 von 13-18 Uhr „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen“ in Oldenburg. In Kooperation mit Trans* Recht e.V.. Details zum Thema, Ort und Anmeldung folgen.
  • 25.05.2020 von 18.30-21 Uhr „Wohlfühlzeit für trans* und gender non-konforme Menschen“ in der Brücke Harburg. Details folgen.

Juni 2020

  • 06.06./07.06.2020 Teilnahme an der Ausbildung „Functional Trainer“ der Akademie für Sport und Gesundheit, Hamburg.
  • 29.06.2020 von 18.30-21 Uhr „Wohlfühlzeit für trans* und gender non-konforme Menschen“ in der Brücke Harburg. Details folgen.

Juli 2020

  • in Planung 17.07.-19.07.2020 Workshops „Playfight_Queerfight – Variante ohne physischer Kontakt“, Summer STRETCH Festival, Berlin.
  • in Planung 27.07.-01.08.2020 Teilnahme am Workshop und Performance „Existance“ mit 4RUDE, Berlin.

August 2020

  • in Planung 06.08.-09.08.2020 Teilnahme PoBe Bremen.
  • in Planung 14.08./15.08.2020 Teilnahme an 4-teiligem Zyklus „Trauma Informed Embodiment (1/4)“ von Christa Cocciole, Berlin.
  • was spannendes in Planung 21.08.-23.08.2020 Berlin.
  • in Planung 30.08.2020 von 13-18 Uhr „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen“ in Emden (wahrscheinlich). In Kooperation mit Trans* Recht e.V.. Details zum Thema, Ort und Anmeldung folgen.

September 2020

  • 20.09.2020 von 17.30-19.30 Facilitator „Playfight/ Queerfight“ mit dem Playfight/ Querfight Team, im Village Berlin.

Oktober 2020

  • in Planung 12.10.-14.10.2020 Mitarbeit im Facharbeitskreis schwule Prävention, DAH in Berlin.
  • in Planung 17.10.2020, Vormittags, „Körpererfahrungs-Workshop für trans* und gender nicht-konforme Menschen“ in Bremen. In Kooperation mit Trans* Recht e.V.. Details zum Thema, Ort und Anmeldung folgen. Im Rahmen des Queer Film Festivals.

November 2020

  • in Planung 13.11./14.11.2020 Teilnahme an 4-teiligem Zyklus „Trauma Informed Embodiment (2/4)“ von Christa Cocciole, Berlin.

Dezember 2020

2021

Januar 2021

  • in Planung 22.01./23.01.2021 Teilnahme an 4-teiligem Zyklus „Trauma Informed Embodiment (3/4)“ von Christa Cocciole, Berlin.

März 2021

  • in Planung 05.03./06.03.2021 Teilnahme an 4-teiligem Zyklus „Trauma Informed Embodiment (4/4)“ von Christa Cocciole, Berlin.
  • 25.03.-27.03.2021 Deutsch-Österreichische AIDS-Kongress „DÖAK“ in München. Mitarbeit im Community Board, DAH. Details folgen.